BIO

Am 16. Dezember 1952 wurde ich in Bern geboren und verbrachte meine Kindheit

und Jugendzeit in Basel und Allschwil. 

Zwischen 1969 und 1972 absolvierte ich eine kaufmännische Lehre und arbeitete anschliessend in verschiedenen Branchen u.a. mehrere Jahre in den USA.

Nach meiner Rückkehr 1979 fand ich eine neue Herausforderung als Direktions-

assistentin und Organisatorin in der Basler Chemie. Ich hatte Mandate innerhalb

des Schweiz. Kaufmännischen Verbandes und ver­trat den VSA (Verband

schweizerischer Angestelltenverbände) in der Eidg. Kommission für

Frau­enfragen.

Ende der 80er Jahre wurde mir klar, dass ich den Rest meines - auch beruflichen Lebens qualitativ anders gestalten und erleben möchte und ich begann meine Suche nach einem neuen Weg.

Dieser neue Weg fing damit an, dass ich eine Ausbildung in praktischer

Psy­chologie absolvierte, Lehrerin für Autogenes Training wurde und etwas später folgte diejenige zur diplomierten Farbtherapeutin. 

 

Im Frühjahr 2009 schloss ich den 3-jährigen Lehrgang als Ausbilderin (Erwachsenen-bildung) mit eidg. Fachausweis an der FHNW in Basel ab.

 

Seit 1995 arbeite ich in eigener Praxis in Basel. Gleichzeitig war ich projektbezogen bei verschiedenen Institutionen im Kurswesen, in der Weiterbil­dung von und mit Erwachsenen tätig. (Kommunikation/Motivation/Supervision, konstruktiver Umgang mit Stress durch Autogenes Training).

 

Auch mit Erreichen des „offiziellen“ Pensionsalters bin ich nach wie vor fit und motiviert, um meine langjährige Berufs- und Lebenserfahrung weiterzugeben und Menschen bei Bedarf davon profitieren zu lassen.

Kontakt

+41 61 274 02 10 mit TB